19. Oldtimer Traktor WM findet heuer aufgrund von Covid-19 nicht statt!

 

 

Seit Ende letzter Woche haben wir die traurige Gewissheit: Wir können die 19. Oldtimer Traktor WM heuer nicht abhalten. Wir haben lange an einem alternativen Konzept – Wertungsfahrten und Rahmenprogramm im kleinen Kreis – gearbeitet, aber auch hier haben uns die Entwicklung und die daraus resultierenden Vorgaben einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Gesundheit und die Sicherheit unserer TeilnehmerInnen, Partner und helfenden Hände hat stets oberste Priorität, aber auch eine Abhaltung in gewohnter Qualität stand stets im Fokus.

 

Ohne Weltmeisterschaft die Region genießen

Bereits in den wenigen Tagen, seit die Entscheidung feststeht, haben uns schon verständnisvolle und nette Botschaften erreicht, wofür wir uns von Herzen bedanken möchten. Was uns besonders freut ist? Einige Teilnehmer und Fans haben uns trotz der Absage versichert, uns einen Besuch abzustatten. So werden sich viele bekannte Gesichter Mitte September treffen und ihre persönliche Oldtimer Traktor WM zelebrieren.

Gemeinsam mit unseren Gastgebern, Wirten und Partnern werden wir fürs geplante Wochenende einiges auf die Beine stellen. Ihr dürft euch also auf Gutscheine, Ausflugstipps, Vergünstigungen und Unterhaltung freuen. Näheres dazu übermitteln wir euch im Laufe der nächsten Wochen, damit ihr euch entspannt und voller Vorfreude auf den Urlaub in Bruck und Fusch freuen könnt.

 

Teilnahmegebühr

Unsere limitierten 500 Startplätze sind stets heiß begehrt. Als kleine Entschädigung möchten wir euch anbieten, den Startplatz auf 2021 zu übertragen. Das heißt: Die Teilnahmegebühr verbleibt bei uns und ihr könnt euch bereits jetzt über den garantierten Teilnahmeplatz im nächsten Jahr freuen.
Alternativ überweisen wir die Teilnahmegebühr von 109,00 EUR – selbstverständlich ohne Abzug – auf euer Konto retour. Hier bitten wir um ein kurzes E-Mail unter Angabe eures Namen und IBAN an traktorwm@bruck-fusch.at. Sollte eine Teilnahme im nächsten Jahr dennoch gewünscht sein, muss der gewohnte Vorgang über die Online-Anmeldung (wir öffnen diese wie gewohnt mit 1. Februar) erfolgen. Hier gilt ohne Ausnahme das First come – first serve Prinzip.

 

Wir hoffen auch euer Verständnis und freuen uns, wenn wir auch ohne WM viele von euch von 17. Bis 20. September in unserer traumhaften Region begrüßen dürfen.

Bleibt gesund!