Allgemeine Informationen zur Oldtimer Traktor WM

Hier findet ihr allgemeine Informationen rund um die 20. Oldtimer Traktor WM.

Startgeld 2022

Das Startgeld 2022 beträgt 109 EUR.

 

In diesem Betrag sind folgende Leistungen enthalten:

  • Gebühr der Großglockner Hochalpenstraße inkl. einer exklusiven Sperre (07:30 bis 10:00 Uhr) nur für die Veranstaltung
  • Teilnahme an der Wertungsfahrt mit Zeitnehmung und Ergebnisliste
  • Startgeschenk
  • WM Plakette 2022
  • Live Musik am Freitag und Samstagabend bei den teilnehmenden Wirten
  • Rahmenprogramm wie zB der Geschicklichkeitswettbewerb, Traktorsegnung...
  • kostenloser Bus-Shuttleservice

Abschleppservice

Traktoren, welche die Retourfahrt vom Fuschertörl ins Tal nicht schaffen, bieten wir einen Abschleppservice an.
Dieser muss vorab beim Tourismusverband BRUCK FUSCH | GROSSGLOCKNER angemeldet werden, damit die entsprechende Infrastruktur bereitgestellt werden kann. Nach Öffnung der Großglockner Hochalpenstraße fahren die Abschleppwagen zum Parkplatz unter dem Fuschertörl und erwarten dort die angemeldeten Fahrzeuge inkl. Fahrer. Der Rücktransport erfolgt spätestens bis 13:00 Uhr.
Abgeschleppt werden nur Traktoren mit vorheriger Anmeldung, diese erhalten eine Berechtigungskarte mit Kontaktdaten des Abschleppservice im Anmeldebüro.

 

Wir bitten um eine Anmeldung im Vorfeld vor Ort im Anmeldebüro.
Für den Service stellen wir € 50 brutto in Rechnung. Dieser Beitrag muss im Vorfeld im Anmeldebüro bezahlt werden. 

 

Teilnehmer, die sich nicht angemeldet haben und dennoch einen Abschleppservice  benötigen, melden sich vor Ort unter
+43 667 64426406.
Wir werden das Abschleppen eures Oldtimer für euch organisieren- Die Kosten belaufen sich auf 70€ die Bar oder via Überweisung beglichen werden können.

Fotoservice

Im Zuge der Traktor WM werden Foto- und Filmaufnahme gemacht. Dieses Material wird zur Darstellung unserer Aktivitäten im Online- (Website, Social Media, youtube) und Printbereich (Pressearbeit, Folder. Plakate etc.) sowie im TV veröffentlicht. Bitte informiert uns, wenn wir Bildmaterial von euch nicht veröffentlichen dürfen: office@traktorwm.at.

 

Weiters stehen Teilnehmerfotos von der Weltmeisterfahrt, dem Traktorwaschen und der Siegerehrung als Erinnerung zum Verkauf. Diesen Service stellt uns unsere Fotoservice-Partnerin „Foto Christine“ zur Verfügung.
Alle Teilnehmer erhalten mit der Starterinfo einen Weblink inkl. Zugangscode, mit welchem alle Fotos zur Einsicht bereitgestellt werden. Der Verkauf erfolgt heuer einfach und unkompliziert ausschließlich online in Form von Downloads. So kann man sich voll und ganz auf das Event-Wochenende konzentrieren und im Anschluss bequem zu Hause in Erinnerungen schwelgen. 

Parkplatz in Ferleiten

Damit ihr euch keine Sorgen um eueren Oldtimer Traktor machen müsst, bieten wir euch einen überwachten Parkplatz in Ferleiten.

Eine Security Firma ist die ganze Nacht vor Ort, um eure Traktoren vor Diebstahl und Vandalismus zu sichern.
Wir bitten um Verständnis, dass wir dennoch keine Haftung für Schäden, Diebstahl oder ähnliches übernehmen.
 

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass am Samstag vor dem Start euere Traktoren bereits in der Poleposition stehen.
Somit ist ein reibungsloser Start möglich.
Wir bitten euch, diese Möglichkeit zu nutzen und euren Traktor von Freitag auf Samstag in Ferleiten abzustellen, da dies eine Vorgabe der Behörde darstellt.
Je mehr sich daran halten, umso besser stehen unsere Chancen, die Oldtimer Traktor WM auch in Zukunft durchführen zu dürfen.
 

Unsere kostenlosen Shuttlebusse bringen euch komfortabel von Ferleiten nach Bruck und am Samstag wieder zum Start nach Ferleiten.
Unseren Shuttelbusplan findet ihr >>HIER<<

Shuttlebus

Heuer findet ihr die Anmeldung in Ferleiten.
Rund um die Startnummernausgabe haben wir ein buntes Programm zusammengestellt.
Die Behörde und auch wir bitten euch, euren Oldtimer Traktor bereits am Freitag in Ferleiten abzustellen und über Nacht dort zu lassen.

 

Um komfortabel wieder zurück in euere Unterkunft zu kommen, haben wir für euch kostenlose Shuttlebusse organisiert.
Diese fahren in regelmäßigen Abständen von Ferleiten bis nach Bruck (bzw. Gries).
 

Abfahrtszeiten in Ferleiten:
15:00, 16:30, 17:30, 18:00, 18:30, 19:00 Uhr

 

Am Samstagmorgen bringen euch die Busse wieder zurück nach Ferleiten, wo euer Oldtimer Traktor bereits auf euch wartet.
Die Buspläne für Samstag findet ihr >>HIER<<.

Besucherbus

Mit dem Besucherbus kann man streßfrei aufs Fuscher Törl fahren und dort die ankommenden Oldtimer Traktoren gebührend im Ziel empfangen.


Die Tickets für den Besucherbus werden im Merchandise Zelt am Freitag, 16. September 2022 von 12:00 bis 18:00 Uhr verkauft.
Restplätze werden am Samstag direkt im Bus verkauft. (Achtung: begrenzte Platzanzahl)

Ticketpreis:
Erwachsene 20,00 EUR                     Kinder 10,00 EUR
Preise inkl. Mautgebühren

 

 

Abfahrtszeiten:

Ferleiten07:15 Uhr
Fuscher Törl        10:15 Uhr

Parkplatz für LKWs und Anhänger

Allen die mit LKW und Anhänger anreisen, bieten wir einen Parkplatz in Schüttdorf.
Der Areit Parkplatz (Zufahrt von der Flugplatzstraße) darf von Donnerstag, 15.09.2022 bis Sonntag, 18.09.2022 von unseren Teilnehmern genutzt werden, um dort ihre LKWs und Anhänger abzustellen.
Von Bruck ist der Parkplatz 3,5 km entfernt.

 

Vielen Dank an die Schmittenhöhe, die und diese kostenlosen Parkplätze zur Verfügung stellt.

 

Der Parkplatz wird nicht überwacht, der Veranstalter übernimmt keine Haftung.
Wir bitten euch eure LKWs und Anhänger ordentlich zu Parken und den Parkplatz sauber zu hinterlassen.


Wegbeschreibung:
Startend vom Dorfplatz in Bruck über die Glocknerbrücke, danach links in die Zellerstraße einbiegen.
Dieser folgt ihr bis zur Thumersbacher-Kreuzung, hier links über den Bahnübergang, beim Kreisverkehr erste Ausfahrt Richtung Schüttdorf nehmen.
Auf der B 311 bis nach Schüttdorf, hier beim dritten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen.
Nach 400m findet ihr rechts die Einfahrt zum Parkplatz. 

Covid-19

Derzeit ist mit keinen Covid-19 Einschränkungen zu rechnen.

  • Es gibt derzeit keine Einreisebeschränkungen nach Österreich.
  • Handel, Gastronomie und Hotellerie sind ohne Einschränkungen geöffnet.
  • Die Maskenpflicht gilt nur noch in höchst vulnerablen Bereichen (zB. Krankenhaus, Ärzte...)


Um ein sicheres Event zu ermöglichen, appellieren wir an die Selbstverantwortung unserer Teilnehmer.
Bitte haltet Abstand. Solltet ihr euch krank fühlen, bitten wir euch, einen Covid-19 Test durchzuführen.